Hirnleistungsteste

Hirnleistungsteste werden zum Nachweis oder Ausschluß von Hirnleistungsstörungen wie z. B. Merkfähigkeit, Konzentrationsfähigkeit durchgeführt.

Untersuchungsablauf:
In ruhiger Atmosphäre stellt die Arzthelferin dem Probanden einfache standardisierte Aufgaben (z. B. Zahlennachsprechen). Die Untersuchung, die aus 3 Einzeltesten besteht dauert ca. 30 Minuten.
Eine Anmeldung ist erforderlich.

<< Zurück